Über den Verein

Karl

Die Sängerrunde ´Mödring´ wurde im Jahre 1983 unter Chorleiter Heinrich FRITZ und Obmann Franz SABITZER gegründet. Die Männergesangsgruppe, bestehend aus 13 Sängern, ist seit 1987 Mitglied des Kärntner Sängerbundes. Der Name ´Sängerrunde Mödring´ stammt vom höchsten bewaldeten Berg (Mödringberg 1693m) in den Gurktaler Alpen.
Der Chor steht heute unter der musikalischen Leitung von Karl STEINDORFER.
Zum Liedgut des überaus aktiven Vereines zählen alte und neue Kärntnerlieder, geistliche Lieder und Messen.
Die Sängerrunde wird auch in Zukunft bemüht sein, durch ihre gesangliche Arbeit einen wertvollen Beitrag zum kulturellen Geschehen in ihrem Heimatort Zweinitz, Gemeinde Weitensfeld im Gurktal, zu leisten.

Daten

Gründungsjahr:
1983

Leiter/Leiterin

Karl Steindorfer

Impressionen