Über den Verein

Gegründet 1968 in St. Michael am Zollfeld zum Zwecke des gemeinsamen Singens und der Förderung der Gemeinschaftspflege, Erhaltung und Pflege von Lied und Musik in- und ausländischer Herkunft, Erhaltung und Pflege von bodenständigem Brauchtum, Pflege und Erneuerung der bodenständigen Tracht, Kulturaustausch mit Chören im Inland und im Ausland, gemeinsame Kultur- und Bildungsreisen.

Der Verein ist Mitglied beim Kärntner Bildungswerk und hat derzeit 28 aktive SängerInnen, die sich wöchentlich in der alten Volksschule in St. Michael am Zollfeld treffen.
Derzeitiger Obmann ist Kurt Vintler und die Chorleiterin Erika Midl.
Schwerpunkte: Mitwirkung bei diversen Festen, Messen, Veranstaltungen in der Gemeinde und der näheren Umgebung, Liederabende im Haus der Begegnung, Sängerfest mit Gastvereinen im Gasthof Fleißner in Zollfeld, jährliches Adventsingen in der Pfarrkirche St. Michael am Zollfel

Daten

Gründungsjahr:
1968

Leiter/Leiterin

Erika Midl

Impressionen