Über den Verein

Bettina.

Offiziell wurde die Landjugend Schiefling im Lavanttal am 2. Oktober 1982 gegründet. Jedoch sind gruppenähnliche Formatierungen, zum Beispiel beim Volkstanzen schon früher bekannt. Während des gesamten Sommers 1982 fanden schon Versammlungen statt, bei denen Vorkehrungen für das Gründungsfest vorgenommen wurden. Die erste schriftliche Aufzeichnung wurde am 4.Juli 1982 gemacht, wo die erste Versammlung stattfand und die Volkstanzgruppe Schiefling gegründet wurde, als Ehrengast war Bezirksobmann Franz Dorner anwesend.

Am 25. Juli fand die zweite LJ Versammlung statt und der 2. Oktober wurde als Tag für das Gründungsfest festgelegt. Als Tanzmusik wurden die "Edelweiß-Buam" festgelegt. Am 13. August war eine sehr wichtige Versammlung, bei der eine einheitliche Tracht ausgeredet wurde. Die Burschen bevorzugen für die ersten Auftritte noch den traditionellen "Kärntner", die Mädels einigten sich auf die dunkelblaue Lavanttaler Sonntagstracht mit einer hellblauen oder rosaroten Schürze. as Gründungsfest war im Jahr 1982 das bestbesuchte Fest in Schiefling, auch in finanzieller Hinsicht verlief es für die LJ sehr gut.In den darauf folgenden Jahren gründete die LJ einen eigenen Chor, nahm an Volkstanzwochen und Wettbewerben teil. Sie veranstaltete Schirennen, Rodelrennen, Ausflüge und Theateraufführungen. Im Grunde war damals die Landjugend gleich aufgebaut wie heute, doch früher haben sie bei mehreren Wettbewerben mitgemacht, öfters kurze Ausflüge unternommen, bei verschiedenen Kurse

Daten

Gründungsjahr:
1982

Leiter/Leiterin

Bettina. Scheiber

E-Mail:Bettina.Scheiber@gmx.at