Über den Verein

Dr. Wolfgang Lattacher vom Kärntner Heimatwerk regte bei einem Besuch in Reichenfels die Gründung einer Trachten-gruppe an. 1991 war es dann soweit und Frau Lotte Kopp wurde Gründungsobfrau. Was wäre eine Trachtengruppe ohne Tracht. So nähten etliche Frauen unter fachlicher Anleitung von Frau Sieglinde Talker die erneuerte Oberlavanttaler Tracht. Danach zählten die Pflege des Brauchtums, die Betreuung eines Kräutergartens, die Mitgestaltung von Festen und Feiern im Ort,wie Fronleichnam, Erntedank oder Gefallenengedenktage und die Organisation von Basaren zu ihren Aufgaben. Die Mitglieder halten auch Kontakte zu anderen Gruppen und nehmen an Jubiläen und div. Veranstaltungen im Bezirk und im Land teil. Darüber hinaus sind kulturelle, kirchliche und soziale Bereiche die Anliegen der rührigen Trachtenfrauen, tatkräftig unterstützt von einigen Männern. Nach Margarethe Bühner-Haag und Traude Kienberger übernahm 2011 Rebekka Rieger die Obfrauenstelle.

Daten

Gründungsjahr:
1991
Weibliche Mitglieder:
10
Männliche Mitglieder:
4

Impressionen