Über den Verein

Der MGV Tschwarzen wurde 1927 gegründet.
In seiner wechselvollen Geschichte war der Chor immer bestrebt, das Kulturgeschehen der Region mitzugestalten.
So umrahmt der Chor immer wieder Feiern, Feste und kirchliche Anlässe.
Das alljährlich durchgeführte Chorkonzert bildet den Jahreshöhepunkt und ist schon zur Tradition geworden. Hohen Anklang findet auch das Hofsingen beim Lenz in Tschwarzen, welches alles 2 Jahre stattfindet.

In den letzten Jahren vollzogen sich im Chor starke personelle Veränderungen.
Heute zählt der Chor 22 aktive Sänger. Gesungen werden vor allem Kärntner Lieder und in- und ausländische Volkslieder. Auch geistliche und moderne Chorliteratur zählt zum Repertoire.
Die Gemeinschaft wird nicht nur nach den Proben gepflegt. Es werden auch Chorwandertage, Ausflüge und Chorreisen veranstaltet.
Dass die Stimmung im Chor gut ist wird nicht nur bei unseren Auftritten spürbar, auch die zahlreichen Neuzugänge bestätigen dies uns lassen uns positiv in die Zukunft blicken.

Daten

Gründungsjahr:
1927
Männliche Mitglieder:
22

Leiter/Leiterin

Alfred Schmied
Feistritz 55
9560 Feldkirchen

Telefon:0664/4769189
E-Mail:alfred-sch@gmx.net