Über den Verein

Bei uns im Lavanttal ist der Brauch der Perchten seit Anfang der 90 er Jahre geläufig.

Da bei uns in St. Paul/Lav. der schöne Brauch des Krampus/ Perchtenlaufes in Vergessenheit geraten war, fand sich im Jahr 1991 unsere Gruppe zusammen, um diesen schönen Brauch neu zu beleben.

Mit dem Unterschied, das anstatt der Krampusse seit 1992 die Perchten einmal im Jahr durch unseren Ort ziehen. Dieser Umzug erfreut sich bei Jung und Alt größter Beliebtheit, und ist aus unserem Ort nicht mehr wegzudenken.

Wir haben uns auch in Kärnten und der Steiermark bei unzähligen Auftritten einen guten Ruf erarbeitet, und sind überall eine gern gesehene Gastgruppe.

Da die Gruppe im laufe der Jahre immer größer wurde (ca 40 Läufer ), pachteten wir im Jahre 1998 ein altes Bauernhaus. welches wir mit viel Arbeit und Fleiß als Clubhaus und als Aufbewahrungsstätte für die mittlerweile vielen Masken, Glocken, Felle, Perchtenwagen u.s.w herrichteten. Wo wir aber auch geb. Feiern, Silvesterfeiern, Osterfeuerheizen und Clubabende abhalten.

Da es eigentlich in unserem Ort, in den letzten Jahren an jungen Burschen und Mädchen welche gerne bei uns mitmachen wollen, nicht mangelt haben wir für die Perchtengruppe Young Skyrider St. Paul keine Nachwuchsprobleme.

Daten

Gründungsjahr:
1991
Weibliche Mitglieder:
7
Männliche Mitglieder:
21

Weitere Kontakte

Dominik Plösch
Schwarzviertler Strasse 27
9470 St.Paul im Lavanttal

Telefon:0664/2470147
E-Mail:ploeschis@hotmail.com

Impressionen