Über den Verein

Gerald

Der EGV »Frisch-Auf« wurde 1910 als Sängerrunde mit ca. 10 Sängern gegründet. 1922 spaltete sich wegen Unstimmigkeiten bezüglich der Gestaltung der Vereinsfahne der auch noch heute existierende MGV »Frohsinn« ab. Der EGV war danach kurz ein gemischter Chor, sogar mit eigener Mandolinengruppe. Die Vereinsfahne, die heute noch im Originalzustand ist, wurde 1925 geweiht.
1934 im Ständestaat wurde der EGV zwangsaufgelöst. Die Chronik ging leider verloren, nur die Vereinsfahne konnte im letzten Moment unter der Dachlattung des Schlosses Porcia versteckt werden und überlebte so die nachfolgenden unruhigen Jahre.
1957 erfolgte die Wiedergründung. Seither war der EGV fixer Bestandteil bei diversen kulturellen Veranstaltungen in Spittal und Umgebung. Auch einige Auslandsauftritte waren dabei, und viele Jahre wurde der Sängerball von uns ausgerichtet.
In den letzten Jahren ist es um uns ruhiger geworden. Grund ist das allgemein schwindende Interesse, aktiv bei Kulturvereinen mitzumachen. Wir sind zur Zeit nur mehr sieben Sänger und deswegen nicht mehr in der Lage, alleine abendfüllende Konzerte zu veranstalten. Die letzten Veranstaltungshöhepunkte waren die Konzerte zum 100-Jahr-Jubiläum der Tauernbahn 2009 sowie unser 100-Jahr-Jubiläum 2010, bei dem außer den Zuhörern auch viele ehemalige Sänger und Chorleiter willkommen geheißen werden konnten.
Wir möchten diese Vorstellung auch dazu nutzen, Interessierte für unseren Chor zu finden – helft uns, das Kärntnerlied weiter zu pflegen!

Daten

Gründungsjahr:
1910
Männliche Mitglieder:
7

Leiter/Leiterin

Gerald Hipp
Anlaufstraße 12
5645 Böckstein

Telefon:0650/2611932
E-Mail:die-hippies@gmx.at

Impressionen