Über den Verein

Karl

Der MGV wurde 1892 gegründet und ist somit der älteste Kulturträger der Stadt Straßburg. 18 Chorleiter und 16 Obmänner haben sich seit dieser Zeit unermüdlich bemüht, den Verein fortbestehen zu lassen. An die 25 Sänger kommen regelmäßig im Vereinslokal beim Gasthof Swetina zusammen, um das erworbene Liedgut aufzufrischen, das Gesangniveau zu heben, neue Literatur einzustudieren und die Kameradschaft unter den Sängern zu pflegen.

Der Bogen des Repertoires erstreckt sich vom Deutschen Volkslied, Opernchören, geistlicher Literatur bis hin zu ausländischen Chören.
Großes Augenmerk legen wir aber auf unser geliebtes Kärntnerlied. Derzeit steht dem Chor Gert Oberdorfer als Obmann und Karl Pöcher als Chorleiter vor. Fixpunkte sind unser Burghofsingen auf Schloß Straßburg und das Adventsingen in der Stadtpfarrkirche. Aber auch sonst sind die Männer des MGV immer zur Stelle, wenn sie von der Bevölkerung gerufen werden. Als unsere größte Aufgabe verstehen wir aber, das uns übertragene Liedgut zu erhalten, zu pflegen und an die nachfolgende Generation weiterzugeben.

Daten

Gründungsjahr:
1892
Männliche Mitglieder:
27

Leiter/Leiterin

Karl Pöcher
9341 Straßburg

Impressionen