Über den Verein

Die Schuhplattlergruppe „HOCHSTADLER-BUAM“ hat vom Gründungsjahr 1950 bis zum heutigen Tag 124 Schuhplattlerinnen, Schuhplattler und am Anfang auch Volkstänzerinnen ausgebildet.
Der Verein zählt heute zu einem der wenigen reinen Schuhplattlervereine Kärntens und ist mit 21 aktiven Mitgliedern und zwei Jugendgruppe mit 15 jungen Plattlern eine der größten des Bundes der Heimat- und Trachtenvereine Kärnten.

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt diese Brauchtumsarbeit weiterzuführen. Dionys Fasching jun. und Martin Huber haben im Jahr 2003 mit der Probenarbeit von zwei Jugendgruppen begonnen. Von den 14 Burschen und Mädchen, die damals angefangen haben, sind 11 immer noch mit vollem Eifer dabei.
Im Herbst 2009 begann Othmar Aichholzer mit großer Hilfe vom Spielmann Andreas Kranabetter mit den Proben einer neuen Jugendgruppe, bestehend aus 11 jungen Schuhplattlerinnen und Schuhplattlern.

Beim letzten Wertungsplatteln räumten unsere Jugendgruppen groß ab:
In der Altersklasse Jugend 1 (bis 12 Jahren) holten unsere Gruppen den 1. und 2. Rang.
In der Altersklasse Jugend 2 (12-16 Jahren) wurden unser Nachwuchs hervorragender 2.

Am 18. September 2011 haben wir mit insgesamt 12 Plattler den Bund der Heimat- und Trachtenvereine und das Bundesland Kärnten beim "Aufsteirern" in Graz vertreten. An den Zuschauerzahl, von mehr als 100.000 Besuchern konnte man erkennen, dass in der heutigen hochmodernen Zeit Brauchtum immer noch gefragt und beliebt ist.

Daten

Gründungsjahr:
1950
Weibliche Mitglieder:
1
Männliche Mitglieder:
35

Weitere Kontakte

Martin Gradl
Irschen 95
9773 Irschen

E-Mail:info@hochstadlerbuam.at

Impressionen