Über den Verein

Im Frühjahr 1960 wurde die Volkstanzgruppe Kolbnitz gegründet. Der Wunsch kam vom damaligen Bürgermeister Herrn Sebastian Huber, der auch die vollste Unterstützung seitens der Gemeinde zusagte. Johanna Messner "Schmied Hane", Ingeborg Mocvhar, Inge Schaffler und Albert Unfer erklärten sich bereit diese Arbeit tatkräftig zu unterstützen. Es war ein Beginnen mit viel Ehrgeiz und vor allem sehr gemeinschaftspflegend. Herr Oberschulrat Prasch und dessen Gattin haben damals der Gruppe die ersten Volkstänze gelernt. Durch die großzügige Unterstützung der Gemeinde und dem persönlichen Aufwand jedes Einzelnen, konnten zehn Paare eingekleidet werden.
Der erste öffentliche Auftritt erfolgte bei der Hoteleröffnung der Familie Anlauf am 14. Juli 1960. Es folgten kleinere eigene Veranstaltungen der in Kolbnitz urlaubenden Sommergäste. Am 17. August 1960 folgten wir der Einladung zum zweiten Landestreffen vom Bund der Heimat- und Trachtenvereine Kärnten in Möllbrücke, wo die Gruppe beim Preistanzen den zweiten Preis erringen konnte. Den Abschluß des Jahres 1960 bildete die Teilnahme beim Festzug zum 40-jährigen Gedenktag der Kärntner Volksabstimmung am 10. Oktober.
Am 26. Juni 2010 fand zum 50-Jahr-Jubiläum eine Tanzunterhaltung mit dem Musikduo Manuel und Christian und mit Showeinlagen der Volkstumsgruppe Kolbnitz statt.
Am 27. Juni 2010 wurde das 50-Jahr-Jubiläum mit einer Festmesse eröffnet. Nach einem großen Festumzug gab es einen Frühschoppen mit Ehrungen, Schauplatteln u. -tanzen.

Daten

Gründungsjahr:
1960

Impressionen