Über den Verein

Burkhard

Wolfgang Pirker (Countertenor), Roland Fürstler (2.Tenor), Burkhard Pirker (2.Tenor, musikalischer Leiter), Martin Leifhelm (1.Bass), Franz Duss (1.Bass), Dieter Schmon (2.Bass)
Die Auseinandersetzung mit gehobener Chorliteratur und das für Laiensänger Machbare auszuloten, sind die bestimmenden Elemente der Gruppe. Die Wurzeln reichen in die Mitte der 80er-Jahre zurück, wo im Quartett, Quintett und Sextett gesungen wurde. 1998 wurde die Gruppe auf 8 Personen erweitert, im Jahr 2001 wurde das „Vokalensemble Septakkord“ gegründet. Von 2006 bis 2010 erfolgten die Auftritte im Quintett und seit 2011 wird im Sextett gesungen. Unter der musikalischen Leitung von Burkhard Pirker wurde eine umfassende und anspruchsvolle Literatur einstudiert, so dass das Repertoire heute alle Zeitepochen und Genres umfasst. Natürlich ist das Kärntner Lied ein wesentlicher Bestandteil des Repertoires. Erfolgreiche Auftritte und 3 CD´s zeugen von der Richtigkeit, sich auch in schwierigere Chorliteratur vorzuwagen. Bei internationalen Chortreffen in Prag, Barcelona und San Marino, sowie einer Konzertreise nach Litauen zeigte sich dies auch im Vergleich mit anderen Laienchören Europas.
Mit der ersten „Kärntner Weihnacht in Wien“ wurde im Dezember 2010 auch Neuland betreten, wo Kärntner Künstler aus Wien und Kärnten in der Verbindung von Laien und Top-Künstlern aus Musik/Gesang/Kabaret ein gelungenes Weihnachtskonzert im Festsaal der Wiener Börse durchgeführt wurde.>Nachlese unter www.septakkord.at

Daten

Gründungsjahr:
2001
Weibliche Mitglieder:
0
Männliche Mitglieder:
6

Leiter/Leiterin

Burkhard Pirker
Apetig
9560 Feldkirchen

Telefon:0043 664638008
E-Mail:burkhard.pirker@aon.at

Weitere Kontakte

Franz Duss
9560 Feldkirchen

Telefon:0043 6605630004
E-Mail:f.duss@aon.at

Impressionen