Über den Verein

1967: Gründung als "Volksliedchor Seltenheim"; 1971: Karlheinz Wultsch wird Chorleiter; 1973: Eingemeindung von Seltenheim nach Klagenfurt und Umbenennung in „Singkreis Seltenheim Klagenfurt“; 1975: Erste Überseekonzertreise nach New York zum 30-Jahr-Jubiläum der UNO; 1982: Fernost-Konzertreise nach Thailand, Singapur und den Philippinen; 1987: Pacific-Konzerttour nach Hawaii, Fidji, Australien und Neuseeland; 1991: Südostasien-Konzertournee nach Indonesien, Philippinen und Honkong; 1993: Canada/USA-Konzertreise; 1994: Große Brasilienkonzerttour von Iguacu bis an den Amazonas; 1996: Südafrika Konzertreise; 1998: Florida-Bahamas-Chorreise; 2000: Nordland-Russland-Konzertreise zum Festival der Chor- und Glockenmusik in Yaroslawl; 2002: Irland-Chorreise; 2003: Abschied von Karlheinz Wultsch; 2004: Karl Altmann übernimmt die Leitung; 2005: Chorreise nach Sardinien, Konzerte auf Schloss Seltenheim, Aufführung der Schubertmesse in B-Dur; 2006: Konzertreise nach Rom und zum Weltchorfestival in Laval, der kanadischen Partnerstadt von Klagenfurt, CD´s "Übars Wåssa" und "Seltenheimer Advent"; 2007: Konzertreise nach Prag; 2008: Aufführung der Theresienmesse von Joseph Haydn, Konzertreise nach Lissabon; 2009: Doppel-CD "glått & vakehrt"; 2010: CD "Seltenheimer Weihnacht"; 2011: Herausgabe des Notenheftes "Seltenheimer Lieder"; 2012: Aufführung des Haydn-Oratoriums "Die Jahreszeiten", CD "Seltenheimer Lieder"

Daten

Gründungsjahr:
1967
Weibliche Mitglieder:
30
Männliche Mitglieder:
20

Leiter/Leiterin

Mag. Karl Altmann
Oberdorfer Str. 1
9554 St. Urban

E-Mail:karl.altmann@seltenheimer.at

Impressionen