Über den Verein

Hannes

Dem Helfen verschrieben um Ordnung bemüht, wir singen in Frohsinn und Ernst ein Lied".



Diesen Text versuchen wir nicht nur zu interpretieren, sondern auch in die Tat umzusetzen um somit eine Brücke zwischen Exekutive und Bevölkerung zu schlagen. So bemühen wir uns auch mit gesellschaftlichen Aktivitäten wie einem jährlichen Preisschnapsen u. Ausflügen nicht nur unsere Frauen bei guter Laune zu halten. Auch unseren unterstützenden Mitgliedern, Kollegen, Freunden und Gönnern sind wir nicht nur verpflichtet, sondern vielmehr bestrebt, unsere ständige Verbundenheit zu aktivieren und zu pflegen.
Bei derzeit 26 aktiven Sängern, vorwiegend aus verschiedenen Berufszweigen, verzeichnet der Polizeichor Villach jährlich um die 100 Aktivitäten. Wöchentliche, zweistündige Chorproben montags, im Speisesaal der Bundespolizeidirektion Villach und auch zusätzliche Wochenendproben, vor größeren Auftritten, sind inbegriffen. Die Chorliteratur des Polizeichores Villach umfasst hauptsächlich das alte und neue Kärntnerlied. Aber auch das Volkslied, geistliche Literatur darunter mehrere Messen, Gospels und Spirituells sowie modernes Liedgut befinden sich in unserem Repertoire bei insgesamt ca. 300 einstudierten Liedern.
Anlässlich der 10, 20, und 25 -jährigen Chorjubiläen gelang dem Polizeichor Villach je eine CD-Produktion, welche sich großer Beliebtheit erfreut. Auch zwei Weihnachts – CD´s konnten produziert werden. Am 26. Oktober 2003 wurde vom Polizeichor Villach die Friedensmesse von Prof

Daten

Gründungsjahr:
1982
Weibliche Mitglieder:
0
Männliche Mitglieder:
30

Leiter/Leiterin

Hannes Mikl-Petschnig
Landskronerstrasse 11
9523 Landskron

Telefon:0650 220 35 21
E-Mail:hannes@mipe.at

Impressionen