Über den Verein

Mag. Bernhard

Eine aus allen Regionen Kärntens stammende Runde von Studenten gründete zu Beginn der 1980er Jahre in Wien eine Gemeinschaft mit dem Ziel, die Kärntnerliedkultur zu pflegen.
Die Kärntner Singgemeinschaft in Wien hat mit ihren derzeit 46 in Wien ansässigen und studierenden Kärnterinnen und Kärntnern in der Bundeshauptstadt eine zweite Heimat gefunden. Geleitet wird der Chor seit Jänner 1984 von Mag. Bernhard Sturm, einem gebürtigen Lavanttaler, ehemaligen Wiener Sängerknaben und Absolventen der Wiener Musikuniversität, der beruflich als 1. Hornist bei der Wiener Polizeimusik tätig ist.
Der Chor versteht sich in erster Linie in einer Botschafterrolle zur Pflege des Kärntnerliedes, das sowohl bei den Wienerinnen und Wienern, ganz besonders aber bei den in Wien ansässigen Kärntnerinnen und Kärntnern äußerst beliebt ist. Aber auch geistliche und weltliche Werke aus allen Stilepochen bis hin zur zeitgenössischen Chorliteratur gehören zum Repertoire der KSGW, womit bereits großartige Auftritts- und Wettbewerbserfolge erzielt werden konnten. Erst im April 2010 wurde die KSGW bei ihrer 6. Teilnahme an einem Int. Chorwettbewerb in Riva del Garda/Italien zum wiederholten Male mit einem Gold-Diplom, diesmal in der höchst anspruchsvollen "Kategorie mit Pflichtlied", ausgezeichnet.
Zu den Hauptaktivitäten in Wien gehören die Sommerkonzerte im Festsaal der Wiener Universität und die Adventkonzerte in der Brigitta- und Neopmukkirche.
Meldet Euch bei uns, wenn Ihr in Wien singen wollt!

Daten

Gründungsjahr:
1980
Weibliche Mitglieder:
28
Männliche Mitglieder:
18

Leiter/Leiterin

Mag. Bernhard Sturm
Landstraßer Hauptstraße 1/2/3/26
1030 Wien

Telefon:0664/1031847
E-Mail:bernhard.sturm@ksgw.at

Weitere Kontakte

Gerlinde Pröbstl
Hauptstraße 254/8
3001 Mauerbach

Telefon:0676/3292664
E-Mail:gerlinde.proebstl@ksgw.at

Impressionen