Über den Verein

Astrid

Die Dorfgemeinschaft Ledenitzen – Faaker See wurde 1945 gegründet.
Der Gemischte Chor Ledenitzen-Faaker See in seiner jetzigen Form besteht seit 1972 und zählt zur Zeit 27 Mitglieder. Musikalische Leiterin ist Astrid Potisk , als Obfrau fungiert Mag.(FH) Beatrice Ulbing. Die Sängerinnen und Sänger treten in der Rosentaler Sonntagstracht auf.

Das Repertoire umfasst Kärntner Lieder, in- und ausländische Volkslieder, Spirituals, leichte Madrigale und geistliche Chormusik.
Der Gemischte Chor Ledenitzen – Faaker See ist Mitbegründer der internationalen Veranstaltung „Grenzlandsingen – Alpe Adria Treffen“, dem seit 1980 alljährlichen Treffen dreier Chöre aus Slowenien, Friaul-Julisch-Venetien und Kärnten.
Mit seinem Gesang begeisterte der Gemischte Chor Ledenitzen – Faakersee bereits bei zahlreichen Auftritten in ganz Österreich, Belgien, Deutschland, Italien, Slowenien und Ungarn.

Zur Tradition des Chores gehört das alljährliche Adventsingen, das immer am letzten Samstag vor Weihnachten stattfindet und dessen Erlös einem caritativen Zweck (im Bereich der näheren Umgebung!) zugeführt wird.

Folgende Tonträger wurden in den letzten Jahren aufgenommen:

CD mit Kärntner Liedern, Weihnachtsliedern, Alpe-Adria Liebesliedern und das Alpenländische Requiem.
Seit Herbst 2010 gibt es die neue CD „G’mischt“, die gefühlvolle Kärntnerlieder und schwungvolle Lieder aus aller Welt enthält.

Daten

Gründungsjahr:
1945
Weibliche Mitglieder:
19
Männliche Mitglieder:
10

Leiter/Leiterin

Astrid Potisk
Zyklamenweg 12a
9581 Ledenitzen

Telefon:0664 9364976
E-Mail:gch.ledenitzen@aon.at

Weitere Kontakte

Eva Schuster
Tösching 3
9184 St. Jakob i. Ros.

Telefon:0650 3132101
E-Mail:gch.ledenitzen@aon.at

Impressionen