Über den Verein

Roland

Der Männergesangverein Pörtschach wurde 1889 als Sängerrunde „Seerose“ gegründet, der dann im Laufe der Zeit in „Männergesangverein Pörtschach“ umbenannt wurde. Er gehört somit zu den ältesten Kulturträgern in Pörtschach. Thomas Koschat hat dem Verein das Vereinsmotto „So lang die Welle glänzt in Bläue…“ gewidmet.
Der Verein besteht derzeit (2016) aus 16 aktiven Mitgliedern, dem Obmann Rupert Lagler und Chorleiter Roland Loibnegger vorstehen.
Der MGV Pörtschach widmet sich ganz besonders der Pflege des Kärntner Liedes. Neben dem einheimischen Liedgut befinden sich in dessen Repertoire auch ausländische Volkslieder sowie kirchliche Literatur.
In den letzten Jahren hat der MGV bei mehreren Musikproduktionen mitgewirkt. Es finden jährlich wiederholende Auftritte statt, wie z.B. Heimatabende, Adventkonzerte, Mitgestaltung von Messen und Pensionistenfeiern. Auslandsreisen werden immer im Zusammenhang mit Aufführungen gemacht; hierbei sei die Mitgestaltung einer Messe im Petersdom bzw. ein Empfang der Landesfürstin und des Erbprinzen von Liechtenstein sowie ein Empfang in der Österr. Botschaft in Portugal beispielhaft erwähnt.
Daneben wirkt der MGV bei diversen Veranstaltungen und Ereignissen (Geburtstage, Hochzeiten, Begräbnisse, etc.) mit. In Summe sind dies 10 – 15 Veranstaltungen pro Jahr. Hingewiesen wird noch auf den jährlichen Familientag und auf diverse interne Feiern (z.B. Familienausflüge, Eisstockschießen).

Daten

Gründungsjahr:
1889
Weibliche Mitglieder:
0
Männliche Mitglieder:
16

Leiter/Leiterin

Roland Loibnegger
Lindenhofweg 6
9210 Pörtschach

Telefon:+43 (0) 664 2566711
E-Mail:loibnegger@poertschach.at

Weitere Kontakte

Gerhard Schurian
Am Hügel 3
9210 Pörtschach

Telefon:+43 (0) 664 1631503
E-Mail:g.schurian@aon.at

Impressionen