Über den Verein

Die Brauchtumsgruppe „Bartl-Gruppe-Rosegg“ wurde am 12. November 1976 im Gasthaus Woschitz gegründet. Sie umfasste bei der Gründung 20 Mitglieder.
Zielsetzung der Brauchtumsgruppe: Vergessenes und z. T. untergegangenes Brauchtum wieder einzuführen, zu pflegen und zu erhalten.
Aus der einstigen Bartl-Gruppe hat sich eine ansehnliche Brauchtumsgruppe entwickelt, die heute an die 100 Mitglieder zählt.
Die große Zahl von jugendlichen Mitgliedern zeigt, dass junge Menschen durchaus bereit sind, für eine bodenständige Kultur- und Brauchtumspflege einzutreten. Wir freuen uns immer über neue Mitglieder.

Die Veranstaltungen der BTG:
• Adventzeit: Die BTG stellt einen beleuchteten Adventkranz auf.
• Anfang Dezember: Krampusumzug mit Nikolo und den Krampussen.
• 5. Dezember: Hausbesuche.
• 5. Jänner: Austreiben der Rauhnächte.
• Ostern: Ausschank beim Ostermarkt.
• 1. Mai: Die Brauchtumsgruppe stellt jedes Jahr einen Maibaum auf und veranstaltet das Maibaumkraxln.
• Juni: Sonnwendfeier in der Keltenwelt in Frög.
• August: Rosegger Jahreskirchtag: Kirchtagladen der Zech.

Zur BTG gehört eine Trachtenträgergruppe. Diese nimmt bei diversen Veranstaltungen der Marktgemeinde teil.

Daten

Gründungsjahr:
1976

Impressionen