Über den Verein

Uschi Christina

Für die vier Kärntner, die sich fern der Heimat in Graz gefunden haben, hat naturgemäß das Kärntnerlied eine besondere Bedeutung. Darüber hinaus werden auch Madrigale, geistliche Literatur und (Volks)lieder aus aller Welt sowie Pop und Doo Wop gesungen. Durch die Bekanntschaft mit Tom Gentry sind zunehmend Barbershop-Arrangements in die Probenarbeit eingeflossen.

Im Herbst 2014 wurde der Entschluss gefasst, regelmäßig und intensiv am gemeinsamen Klang zu arbeiten. Ausschlaggebend dafür war eine Anfrage im Sommer 2014, ein Lied für einen Film einzusingen. Der Film „Valossn“ feierte im Herbst 2016 seine Österreichpremiere, und Quarinthia steuerte das Titellied dazu bei, worauf wir natürlich sehr stolz sind.

Gemeinsam mit der Bio-Honigmanufaktur Klopeiner See wurde 2018 an der Rezeptur eines Sängerhonigs gearbeitet. 2019 soll nicht nur der Sängerhönig präsentiert werden, sondern auch der Wunsch nach einer eigenen CD soll erfüllt werden.

Uschi Christina Sedminek, Sopran
Victoria Rindler, Alt
Thomas Sedminek, Tenor
Elias Buchmayer, Bass

Daten

Gründungsjahr:
2004
Weibliche Mitglieder:
2
Männliche Mitglieder:
2

Leiter/Leiterin

Uschi Christina Sedminek
Tannhofweg 14/7
8044 Graz

E-Mail:info@quarinthia.at

Impressionen