Über den Verein

Christian

„Lasset erklingen den frohen Sang, im Heimatort am Bergeshang!“

Getreu seines Mottos pflegt der MGV Amlach seit mittlerweile über 60 Jahren den Männergesang in Amlach bei Spittal. Doch wie ist es dazu gekommen:
Die Ortschaft Amlach war seit jeher nur über eine schmale Drau Brücke erreichbar. In Folge von Hochwasser war diese Verbindung oftmals unterbrochen und die Amlacher mussten sich selber helfen. Daraus entstand ein unvergleichbarer Zusammenhalt im Dorf, aus dem dann ein wildes „Zsommsingen“ hervorging. Im Jahre 1952 wurde dann beschlossen, denn Gesang in Amlach zu kultivieren. Aus diesem Grund haben sich vier wackere Männer unter der Führung von Gründungsobmann Melchior Kleinfercher nach Zlan aufgemacht. Der dortige Volksschullehrer Eduard Glinitzer wurde mithilfe von einigen Achteln Wein überredet, die Chorleitung in Amlach zu übernehmen. Somit konnte der reguläre Probenbetrieb mit über 20 singfreudigen Männern beim Stofbauer in Unteramlach aufgenommen werden.

Seit damals hat der MGV Amlach viel Höhen und Tiefen durchlebt, fünf Chorleiter verbraucht und das Probenlokal zweimal gewechselt. Im Moment besteht der Chor aus 23 Mitgliedern im Alter von 16 bis 68 Jahren. Was seit jeher aber geblieben ist, ist die Freude am Gesang und am "Zsommsingen". Das Repertoire des Chores umfasst alte und neue Kärntnerlieder, in- und ausländische Volkslieder, geistliche Werke sowie Schlager.

Den Höhepunkt des Sängerjahres bildet das Konzert im Frühjahr.

Daten

Gründungsjahr:
1952
Weibliche Mitglieder:
0
Männliche Mitglieder:
23

Leiter/Leiterin

Christian Mitterer
Unteramlach 15
9800 Spittal/Drau

Telefon:0664 191 57 80

Weitere Kontakte

Christoph Amlacher
Unteramlach 4
9800 Spittal/Drau

E-Mail:c.amlacher@gmx.at

Impressionen