Über den Verein

Richard

Die Musikkapelle, früher „Berger Musik“ genannt, wurde auf Wunsch aller aktiven Musiker im Jahre 1955 auf den Namen Trachtenkapelle Berg umbenannt. . Im Jahre 1954 bis 1955 gelang es dem Kapellmeister Johann Haßler, unter Mithilfe von Herrn Anton Taurer, vlg. Thomann in Ebenberg, eine eigene Tracht anzuschaffen. Zu Ostern 1955 war dann die Trachtenkapelle Berg unter Leitung des Kapellmeisters Johann Haßler in ihrer neuen schönen Tracht das erste Mal ausgerückt.
Aus Mitgliedern der Trachtenkapelle Berg bildete sich die sogenannte „Berger Tanzmusik“, die bei Hochzeiten, Kirchtagen und bei verschiedenen festlichen Anlässen zum Tanz aufspielte. Die Tanzmusikanten kamen weit über die Gemeindegrenzen hinaus, um die Leute mit ihren flotten Klängen zu unterhalten.
Im Jahre 1960 verstarb der Kapellmeister der Trachtenkapelle Berg, Johann Haßler. Johann Haßler war weit über seine Heimatgemeinde als tatkräftiger Musikant bekannt. Von Johann Haßler wirkten alle vier Söhne zu seiner Zeit als aktive Musiker bei der Trachtenkapelle mit. Sein jüngster Sohn Johann wirkte seit 1953 bei der Musik mit.
Durch sein Können und Talent im Blasmusikwesen wurde er von allen aktiven Musikern als jüngster der Kapelle nach dem Tode seines Vaters zum Kapellmeister der Trachtenkapelle Berg gewählt.
2003 wurde die Trachtenkapelle von Rudolf Profunser übernommen.
Ehrenkapellmeister Johann Hassler erhielt für seine ehrenamtlichen Tätigkeiten von 40 Jahren das Goldene Verdiensabzeichen der Republik Österreich.

Daten

Gründungsjahr:
1955

Leiter/Leiterin

Richard Unterreiner
Mörtschach 87
9771 Berg im Drautal

Telefon:0650/8302004

Weitere Kontakte

Schriftfüher Markus Kolbitsch
Frallach 7
9771 Berg im Drautal

Telefon:0676/3134198

Impressionen