Über den Verein

Hans Wiegele, der bekannte Unterkärntner Liederschöpfer und Komponist war in den zwanziger Jahren am Goldbrunnhof als Lehrer tätig und hatte zu den Gattersdorfer
Sängern- viele von ihnen waren seine Schüler- stets gute Kontakte.
Man wollte ihm sowohl mit der Pflege seines Liedgutes, als auch mit der Namensgebung des Vereines Ehre erweisen.

Die Obmanntätigkeit liegt seit 1998 in den Händen von Franz Macher. Mit Winfried Pirolt konnte ein hervorragender Chorleiter gewonnen werden, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, seinen Sängern nicht nur das Kärntnerleid, sondern auch geistliche und weltliche Gesangsliteratur zu vermitteln.

Neben vielen Auftritten zählt das jährliche Schlosshofsingen im Schlosshof Mittertrixen zu den gesanglichen Höhepunkten des MGV Wiegele Gattersdorf.

Daten

Gründungsjahr:
1985
Männliche Mitglieder:
11

Leiter/Leiterin

Winfried Pirolt
Gattersdorf 54
9202 Mittertrixen

Impressionen