Über den Verein

Christian

Die Stadtkapelle Spittal wurde im Jahre 1880 unter Obmann Ing. Ernst Sorgo gegründet. Als weitere Obmänner standen die Herren Emmerich Umfahrer, Anton Gabriel, Ing. Sepp Aichholzer, Alfred Kotric, Johann Kreuzer, Ing. Gerhard Schimek, Erich Pließnig und Ing. Stefan Berdnik der Stadtkapelle vor. Herausragende Kapellmeister waren unter anderen Rainer, Mathias Brugger und Rudolf Kummerer, Komponist herrlicher Märsche wie dem Kaiserschützen- oder dem Gendarmeriemarsch. Kummerer baute auch die Musik der B-Gendarmerie dem Vorläufer der Militärmusik Kärnten in Spittal auf. Weitere Kapellmeister waren Anton Lindner und Hans Leiler der auch als Tanzmusiker, Organist und Chorleiter bekannt war. Unter der Leitung von Alfred Kotric wurde nicht nur erfolgreich musiziert, zum 100. Jubiläum ein großes Landestreffen des Kärntner Blasmusikverbandes organisiert, sondern auch das Musikhaus der Stadtkapelle errichtet und erweitert. Seit 1986 ist Christian Ebner Kapellmeister der Stadtkapelle, die derzeit über 70 Mitwirkende zählt. Die jährlichen Frühjahrskonzerte sind bestens besucht und werden wegen ihres besonders abwechslungsreichen Programmes umjubelt. Viele Besucher genießen auch die idyllischen Sommerkonzerte im Park des bekannten Schlosses Porcia. Stets erfolgreiche Konzertreisen führten das Orchester in die Niederlande, nach Norddeutschland, Slowenien, und auf die Insel Zypern zu den österreichischen UNO- Soldaten.

Daten

Gründungsjahr:
1880

Leiter/Leiterin

Christian Ebner

Impressionen