Über den Verein

Der MGV Gundersheim-Griminitzen wurde im Jahr 1924 von einigen sangesfreudigen aus der Sängerrunde Gundersheim-Griminitzen ins Leben gerufen. Unter der Chorleitung von BM Ing. Klaus Lederer treffen sich 15 motivierte Männer zu den wöchentlichen Proben in der Volksschule Gundersheim.
Mit Erfolg werden von den Sängern ein Muttertagsingen und ein Sängerfrühschoppen organisiert.
Die Chorliteratur des MGV Gundersheim-Griminitzen umfaßt hauptsächlich das alte und neue Kärntnerlied. Aber auch das Volkslied, geistliche Literatur, darunter mehrere Messen, befinden sich im Repertoire von Hunderten einstudierten Liedern.
Bei dem 80-jährigen Bestandsjubiläum wurden vier treue Sänger für ihre mehr als 50 jährige Mitgliedschaft geehrt.
Als Chortracht benützen die aktiven Chormitglieder vorwiegend den Kärntner-Anzug. Bei diversen Auftritten wird ein Trachtensakko, mit dunkler Hose getragen.
Sprecher und Altobmann Walter Buchacher, besser bekannt als Mörtlan Walta, zeichnet sich immer wieder als unterhaltsamer Moderator aus und versteht es mit "selbag‘strikten Gedicht‘n" das Publikum zu unterhalten.
Die Vereinsleitung unter Obmann Christoph Bodner wird unterstützt durch den Sängerausschuß und Schriftführer Ferdinand Gratzer sowie dem Chronisten Walter Buchacher, der in vorbildlicher Weise den Ablauf des Vereinsjahres festhält.

Daten

Gründungsjahr:
1924
Männliche Mitglieder:
16

Leiter/Leiterin

Klaus Lederer
Griminitzen 8
9634 Gundersheim

Telefon:+43 699 11122208
E-Mail:klaus.lederer@aon.at

Weitere Kontakte

Dieter Buchacher
Dellach 191
9635 Dellach / Gail

Telefon:+43 664 3460734
E-Mail:d.buchacher@aon.at

Impressionen