Über den Verein

Ausgehend vom Kärntner Lied hat sich die Sängerrunde Klagenfurt-Emmersdorf ein sehr breites Sektrum an Chorliteratur angeeignet. Um diesen Sprung zu machen, bedurfte es anstrengender und aufwendiger Probenarbeit und - als erste Voraussetzung- einsatzfreudige und talentierte Sänger.

Die bisherigen Aufnahmen geben einen Teil des Liedgutes wieder, hier punktuell einige Schlaglichter:

* Das Alte Kärntner Lied
* Das Neue Kärntner Lied
* Das Koschat-Lied
* Das Deutsche Volkslied
* Das Kunstlied
* Die Musik der Comedian Harmonists, neue Musik

Daten

Gründungsjahr:
1869
Weibliche Mitglieder:
0
Männliche Mitglieder:
14

Leiter/Leiterin

Karlheinz Klement

Impressionen