Über den Verein

Manfred

Die Geschichte der Blasmusik in Maria Rojach kann man im Landesarchiv Klagenfurt bis in das Jahr 1885 zurückverfolgen, wo es bereits den „Pfarr-Caecillien-Verein Kirchenmusik Maria Rojach“ gab
er Verein hatte 25 Mitglieder und wurde 1891 wieder aufgelöst. Einige Mitglieder musizierten unter der Leitung von Herrn Juri frei weiter. Herr Reschun legte in Wien die Kapellmeisterprüfung ab und formierte 1894 die Musikkapelle Maria Rojach neu. 1904 wurde die Musikkapelle neu benannt. Ab diesem Zeitpunkt sprach man von der „Feuerwehr-Vereinskapelle“
Bereits 1997 bestand die Trachtenkapelle aus 32 Musikerinnen und Musikern. Nach dreijähriger Abwesenheit (in dieser Zeit leitete Stefan Gönitzer die Trachtenkapelle), formierte 2002 Obmann Andreas Pirchegger und Kapellmeister Manfred Gönitzer die Kapelle neu, änderten den Vereinsnamen und treten seit 2005 als Blasmusik Maria Rojach auf, bestehend aus 16 Mitgliedern.

2007 löste Roland Perchtaler den alten Obmann ab und führte die Blasmusik weiter in die Richtung einer Frühschoppenkapelle, die aber auch auf kulturellen und kirchlichen Anlässe stets dabei ist.

Daten

Gründungsjahr:
1978
Weibliche Mitglieder:
3
Männliche Mitglieder:
15

Leiter/Leiterin

Manfred Gönitzer
9422 Maria Rojach

Telefon:+43 660 49 30 477
E-Mail:m.goenitzer63@gmx.at