Über den Verein

Carmen

Der AGV FRANTSCHACH wurde im Jahre 1922 von Arbeitern der damaligen Zellstoff- und Papierfabrik - heute " Mondi Frantschach GmbH " gegründet.

Der gemischte Chor zählt derzeit 33 aktive Mitglieder und wird seit 25.11.2001 von Carmen Nickel-Unterholzer geleitet.

Zum Repertoire des Chores zählen neben Volksliedern die weltliche Chormusik von der Rennaisance bis zur Moderne, kritische Chorliteratur sowie Chorwerke aus der geistlichen Literatur. Natürlich wird unserem "Kärntnerlied" größte Wertschätzung entgegengebracht und dieses auch gepflegt.

Der AGV FRANTSCHACH absolviert jährlich ein reichhaltiges Programm, zählt im Lavanttal wohl zu den aktivsten Chören und hat neben musikalischen Aufwartungen in allen Bundesländern auch einige Auslandsreisen durchgeführt. So führte es den Chor nach Dänemark, Schweden, Deutschland, Ungarn, Italien, Türkei, Tschechien, in die Schweiz, nach Belgien und die Niederlanden und überall gab es schöne chorische und menschliche Erlebnisse, die uns diese Reisen nicht vergessen lassen werden. Im Jahre 2005 wurden in Brüssel die Einrichtungen der Europäischen Union besucht. Dabei durfte natürlich ein musikalischer Gruß aus Kärnten nicht fehlen.

Die Teilnahme bei zwei Chorwettbewerben brachten für den Chor ausgezeichnete Erfolge. Beim 2. Kärntner Chorwettbewerb im Jahre 1994 in Feldkirchen gab es die Bewertung „sehr gut“ und beim internationalen Chorfestival der IDOCO, in Aalborg/Dänemark, im Juni 2000, das „goldenen Diplom“ .

Daten

Gründungsjahr:
1922
Weibliche Mitglieder:
21
Männliche Mitglieder:
12

Leiter/Leiterin

Carmen NICKEL-UNTERHOLZER
Vorderlimberg 39
9413 St.Gertraud

Telefon:04352 71014
E-Mail:nickel.un@aon.at

Weitere Kontakte

Thomas Haudej
Stadionbadstraße 5
9400 Wolfsberg

E-Mail:thomas.haudej@aon.at

Impressionen