Über den Verein

Günter

Im Jahre 1948 wurde die Glantaler Kapelle gegründet. Aus dieser ursprünglichen Kapelle entstanden zwei neue Kapellen. Der eine Teil blieb in Treffelsdorf und gehört heute zur "Glantaler Blasmusik Frauenstein", der andere Teil übersiedelte nach Liebenfels, ergibt den "Musikverein Glantal-Liebenfels".
Die Gründungsversammlung fand am 31. Dezember 1967 statt. Damals wurde Kajetan Regenfelder zum Obmann gewählt und sein Bruder Leo zum Schriftführer. Er ist heute Ehrenmitglied. Anlass zur Vorstellung der neuen Trachten war das Gründungsfest im September 1969.

Im Jahr 1974 übernimmt Hubert Kuschnig den Verein als Kapellmeister. Damit beginnt die eigentliche Jugendarbeit und die ständige Weiterentwicklung des Vereines. Ab diesem Zeitpunkt ist der Musikverein Glantal Liebenfels auch immer bei Konzert- und Marschwertungen vertreten. Während dieser Zeit des Aufbaues entwickelte sich auch jene Kameradschaft und Freude zur Musik, die bis heute anhält und den nachrückenden Jungmusikern gerne weitergegeben wird.

Als Arthur Lanzer Mitte der 80-iger Jahre Kapellmeister wird, geht ein neuerlicher Ruck durch den Musikverein. Ab dieser Zeit findet jährlich das Frühjahrskonzert mit steigender Qualität und Zuhörerschaft statt. Weitere Fixpunkte eines Jahres bilden der Kärntnerball im Jänner, sowie ein Konzert im Herbst.
Unserem langjährigem Kapellmeister Mag. Andreas Schaffer ist es gelungen, mittels Installierung eines Jugendorchesters die musikalische Zukunft des Musikverein zu sichern.

Daten

Gründungsjahr:
1967
Weibliche Mitglieder:
20
Männliche Mitglieder:
26

Leiter/Leiterin

Günter Proßegger
Sonnrain 8
9343 Zweinitz

Telefon:+43(0)650-8831230
E-Mail:guenter.prossegger@aon.at

Weitere Kontakte

Jörg Remschnig
Johann Pacher Straße 20
9300 St.Veit an der Glan

Telefon:+43 (0)664-1308913
E-Mail:www.facebook.com/musikverein.glantalliebenfels

Impressionen