Über den Verein

Matthias

Der MGV Alpengruß Damtschach mit seinem Obmann Franz Kavalirek, und unter der musikalischen Leitung von Matthias ZANKL, wurde im Sommer des Jahres 1927 in einer stillen und von der Öffentlichkeit kaum beachteten Versammlung einiger sangesfreudigen Männer aus Damtschach und der engeren Umgebung im Gasthof Lepuschitz in Damtschach als Sängerrunde Damtschach, mit dem Gründungsmotto: „Rein im Sange, treu im Wort, sei Damtschach`s Motto immerfort!“ gegründet. Unter dem Gründungschorleiter Felix Lepuschitz und unter dem ersten Obmann Leopold Gatterer wurde der Verein aus der Taufe gehoben. Auf Vorschlag des Gründungschorleiters Felix Lepuschitz wurde der Verein wegen eines Liedes, dass man besonders schön und gerne gesungen hat, und das mit „Ein Alpengruß“ betitelt ist, in „MGV Alpengruß Damtschach“ umbenannt. So auch unser heutiges Vereinsmotto: „Ein Alpengruß, von Mut durchglüht, als Lied durch uns`re Heimat zieht“. Sehr bald stieg der Bekanntheitsgrad des Vereines, hat er doch oft bei den verschiedensten Veranstaltungen sein großes Können bewiesen. Im Jahre 1987 wurde anlässlich des 60 jährigen Bestandsjubiläums eine Vereinsfahne angeschafft, und ein Tonträger aufgenommen welcher sich großer Beliebtheit erfreut. Anlässlich seines 80 jährigen Bestandsjubiläums im Jahre 2007 wurde dem MGV Alpengruß Damtschach das Wappen der Gemeinde Wernberg verliehen. Neben unserem Jubiläums-Schlosshofkonzert wurde uns aber auch die Durchführung eines Gausingens des Sängerg

Daten

Gründungsjahr:
1927
Weibliche Mitglieder:
0
Männliche Mitglieder:
16

Leiter/Leiterin

Matthias ZANKL
Herbertstraße 1, Top 613
9020 Klagenfurt

Telefon:0664-9153037
E-Mail:matthias.zankl@a1.net

Weitere Kontakte

Gerhard GRANIG
Birnenweg 1
9241 Wernberg

Telefon:0650-3874502
E-Mail:mgv.alpengruss@aon.at

Impressionen