Über den Verein

Otto

Der SK Hörzendorf/St.Veit wurde im Jahre 1984 gegründet.

Der Chor zählt 18 Sängerinnen und Sänger und wird seit Sommer 2010 von Chorleiter Otto Pirker geleitet. Obmann des Singkreises ist seit Oktober 2014 Heinz Knapitsch. Von 1984 bis 2014 wurde der Verein von Gründungsobmann Peter Torker geführt.
Der Singkreis widmet sich hauptsächlich der Pflege des Kärntnerliedes, der Kärntner Messen sowie internationalem Volksliedgutes; er ist aber auch im Bereich gehobener Chorliteratur erfolgreich tätig. Dies dokumentieren auch die drei erschienen Tonträger mit den Titeln ,,He du narrischer Tag”, “Hör in den Klang der Stille” und “Karntn mei Hamat” , die großen Anklang fanden.

Der Chor entwickelte sich in kurzer Zeit zu einem bedeutendem Kulturträger in der Gemeinde und im Bezirk St. Veit an der Glan. Der Singkreis erfreut sich zweier Partnerschaften, das ist der ,,Gesangsverein Harmonie” in Mainz-Kostheim (Deutschland) und der ,,Coro Li Muris” in Venzone ( Italien).

Der Chor war und ist auch Botschafter bei vielen Kulturreisen über die Grenzen Kärntens hinaus, wie bei Messgestaltungen im Linzer Dom und an einem Pfingstsonntag in der Kirche ,,Maria del anima” in Rom.

Unvergesslich bleiben uns die Konzertreisen in den Norden mit den Stationen Stockholm und Kopenhagen, ebenso aber auch die Reisen in unser geliebtes Nachbarland Italien nach Piemont, in die Toskana und in die Cinque Terre.

Daten

Gründungsjahr:
1984
Weibliche Mitglieder:
13
Männliche Mitglieder:
5

Leiter/Leiterin

Otto Pirker
Prinzhoferstrasse 16a
9300 St. Veit/Glan

E-Mail:opirker@aon.at

Weitere Kontakte

Margit Regenfelder
St. Leonhard 25
9556 Liebenfels

Telefon:0664/44 35 669
E-Mail:margit.regenfelder@aon.at

Impressionen