Über den Verein

Als im Oktober 1977 die Singgemeinschaft Theißenegg gegründet wurde, stand die Pflege des Kärntner Liedes und die Freude am Gesang im Mittelpunkt des Vereines, dessen Motte "Von sanfter Höh´ am Lavantrand, gilt unser Lied dem Kärntnerland" lautet.


In der Zwischenzeit hat sich das Repertoire der Sänger deutlich erweitert. Gesungen wird: alpenländisch, geistliche und weltliche Chormusik, Messen, englische Lieder, Tanzlieder und Gebrauchslieder für alle Ereignisse im Jahreslauf sowie "Zulu-Songs".


Gestaltet werden Kärntner Liederabende, Adventsingen, Messen, Rorate, Hochzeiten und Begräbnisse, Geburtstagsfeiern sowie die Gipfelmesse am Bärofen.


GROSS geschrieben wird bei den Sängerinnen und Sängern der Zusammenhalt innerhalb des Chores.






Als im Oktober 1977 die Singgemeinschaft Theißenegg gegründet wurde, stand die Pflege des Kärntner Liedes und die Freude am Gesang im Mittelpunkt des Vereines, dessen Motte "Von sanfter Höh´ am Lavantrand, gilt unser Lied dem Kärntnerland" lautet.


In der Zwischenzeit hat sich das Repertoire der Sänger deutlich erweitert. Gesungen wird: alpenländisch, geistliche und weltliche Chormusik, Messen, englische Lieder, Tanzlieder und Gebrauchslieder für alle Ereignisse im Jahreslauf sowie "Zulu-Songs".


Gestaltet werden Kärntner Liederabende, Adventsingen, Messen, Rorate, Hochzeiten und Begräbnisse, Geburtstagsfeiern sowie die Gipfelmesse am Bärofen.


GROSS geschrieben wird bei den Sängerinnen und Sängern der Zusammenhalt innerhalb des

Daten

Gründungsjahr:
1977

Weitere Kontakte

Bettina Schmerlaib
Vordertheißenegg 48
9441 Twimberg

Telefon:0664/8605502
E-Mail:bettina.schmerlaib@kohlbach.at

Impressionen