Über den Verein

egründet wurde der Chor im Jahre 1922.

Mit ca.40 Auftritten im Jahr leisten wir einen doch nicht außer Acht zu lassenden Beitrag zum kulturellen Geschehen in unserer Gemeinde.

Fixpunkte im Jahresablauf sind der Sängerball und das Muttertagskonzert.

Die Mitgestaltung von Hochzeiten, Geburtstagen aber auch von traurigen Anlässen gehören ebenso zu unseren Aktivitäten.





Unser Repertoire umfasst: Alte und neue Kärntnerlieder, Volkslieder, geistliche Chorliteratur sowie zeitgenössisches und fremdsprachiges Liedgut.





Unser Chor umfasst derzeit 16 aktive Mitglieder.

Singen fördert die Gemeinschaft. Dazu bedarf es einiger Idealisten, für die der Gesang nicht „lästige Verpflichtung“, sondern

„Freude am Singen, Freude am Lied, Freude an der Gemeinschaft“ bedeutet.





Möge diese Freude auch an die Jugend übertragen werden, mögen viele Jugendliche(aber auch Ältere) den Weg zum MGV St.Georgen finden um sich selbst
und anderen durch den Gesang schöne Stunden zu bereiten.



Daten

Gründungsjahr:
1922
Männliche Mitglieder:
16