Über den Verein

Hanes

Der erste Auftritt des Männerchores »Kralj Matjaž« aus Loibach, welcher heute 16 Sänger zählt, war im Dezember 1979 in Bleiburg. Offiziell wurde der Chor aber im Frühjahr des Jahres 1980 gegründet. Das Ziel des Chores war und ist es heute noch, alte Brauchtümer zu erhalten und zu pflegen. Das Gesangsreportoire umfasst vor allem das slowenische Volks- und Kunstlied. Neben unzähligen Auftritten in Kärnten, stand der Chor in Slowenien, Italien, der Steiermark, Niederösterreich und im Burgenland auf der Bühne. Im Herbst 2006 folgte eine Tournee nach Ostfriesland (Norddeutschland) auf dem Programm. Im Zuge der Jubiläen 15 und 20- jähriges Bestehen, gab der Chor CD-s heraus. Chorleiter ist seit Beginn nunmehr 30 Jahre lang Hannes Košutnik.
SLO
Prvi nastop moškega pevskega zbora „Kralj Matjaž“ iz Libuč, ki šteje danes 15 pevcev, je bil decembra leta 1979 v Pliberku. Uradna ustanovitev društva je sledila vigredi 1980. Zbor si je zastavil nalogo, ohraniti in negovati slovensko narodno pesem. Poleg koncertov na Koroškem so vabila vodila zbor v Slovenijo, Italijo, avstrijsko Štajersko, Nižjo Avstrijo na Gradiščansko in v severno Nemčijo k Frizijcem. Ob jubilejih 15 in 20 letnega obstoja je zbor izdal tonske nosilce. Letos ob 30-letnici, je zbor posnel tretjo zgoščenko pod geslom »Oj libuška vas domača«. Zgoščenka vsebuje domače ljudske, narodne in tudi nemške pesmi, ki jih bobo pevci predstavili 1.maja 2010 v kulturnem domu v Pliberku.

Daten

Gründungsjahr:
1980
Männliche Mitglieder:
16

Leiter/Leiterin

Hanes Košutnik

Impressionen