Über den Verein

Martin




Die Volkstanzgruppe Wabelsdorf wurde 1969 von Hr. OS Herbert Peball mit 14 Mitgliedern gegründet. Derzeit gehören 14 Mädchen und 11 Burschen dem Verein an, die sich Montags für ca. 1 1/2 Stunden zur Probe treffen. Das Repertoire umfasst ungefähr 40 Tänze und Plattler, die bei Volkstanz- und Sängerfesten, Trachtenumzügen und diversen anderen Brauchtumsveranstaltungen aufgeführt werden

Neben der Volkstanzpflege gibt es noch eine Reihe anderer Aktivitäten, die bereits zu den Fixpunkten im Vereinsjahr zählen. Zu diesen gehört u. a. das zweitägige Frühlingsfest, das alljährlich von den Mitgliedern veranstaltet wird. Auch die Durchführung des Kinderfaschings sowie der Nikoloumzug sind weitere fixe Bestandteile der Brauchtumspflege. Die jährlichen Ausflüge führten die Volkstänzer bereits weit über die Kärntner Grenzen hinaus. Grillabende, Bergwanderungen, Schitage, sowie Schlittenpartien sind aus dem Vereinsleben nicht mehr wegzudenken.

Seit den letzten fünf Jahren steht die Volkstanzgruppe Wabelsdorf unter der Tanzleitung von Martin Rogatschnig. Gemeinsam mit dem Obmann Kriegl Stephan bemühen sie sich um ein reges Vereinsleben

Daten

Gründungsjahr:
1996
Weibliche Mitglieder:
14
Männliche Mitglieder:
11

Leiter/Leiterin

Martin Rogatschnig;
23
0 Salchendorf

Telefon:0650/2434313

Impressionen