Lange Nacht der Chöre 2018

Die Lange Nacht der Chöre 2018

Programm

FOLDER Lange Nacht der Chöre 2018

Kärntens Chöre verzaubern die nächtliche Altstadt Klagenfurts. 55 Chöre und Ensembles mit über 1.100 Sängerinnen und Sängern aus dem ganzen Bundesland lassen mit 70 halbstündigen Auftritten bei der zweiten LANGEN NACHT DER CHÖRE der Geschichte verschiedene, besondere Orte der Innenstadt erklingen. Die Veranstaltung findet mit Unterstützung des Landes und der Landeshauptstadt statt.

Die Chorleiterinnen und Chorleiter haben mit den Sängerinnen und Sängern bunte und abwechslungsreiche Programme erarbeitet, die die vielfältige Kärntner Chorlandschaft auszeichnen. Dabei wird Traditionelles und Modernes, Geistliches und Weltliches, Regionales und Internationales gesungen. Die ausgewählten Schauplätze bieten aufgrund ihrer Architektur, ihrer Geschichte oder Ihrer Nutzung ein ganz besonderes Ambiente. Sie sind sowohl für die Chöre als auch für das Publikum nicht alltäglich und verleihen so dem Abend eine ganz besondere Note.

Programm Mittwoch, 9. Mai 2018

 18.15 bis 19.15 DOM ZU KLAGENFURT

Maiandacht mit der Almrose Radenthein

 

19.30 DOMPLATZ

Feierliche Eröffnung der LANGEN NACHT

DER CHÖRE 2018 durch Bürgermeisterin

Dr. Maria Luise Mathiaschitz

 

20.00 bis 22.30 SINGEN an 14 Veranstaltungsorten –

Dom zu Klagenfurt, Spiegelsaal der Landesregierung,

Bürgerspitalskirche, Haus der Volkskultur, Burgkapelle,

Burghof, BKS-Passage, Palais Ursenbeck,

Bamberger Innenhof, Palais Orsini-Rosenberg,

Goldene Gans, Wappensaal, Stadtpfarrkirche,

Kärntner Heimatwerk.

 

23.00 DOMPLATZ

Schlussveranstaltung, Grußworte der

Ehrengäste, gemeinsames Singen

aller teilnehmenden Chöre

 

Ehrenschutz Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser