Trachtenkapelle

  • Alpenblasmusikkapelle GLÖDNITZ

    Die Alpenblasmusikkapelle Glödnitz wurde 1956 unter Obmann Peter Pössenbacher und Kapellmeister Rudolf Pretsch gegründet. Der Gründungsobmann wurde 1969 von Heinrich Flatschacher abgelöst. Der jetzige Altbürgermeister Paul Ertl bekleidete von 1973 bis 1991 dieses Amt. Zwischen 1991 und 1995 stand Johann Reinsperger der Kapelle als Obmann... [mehr Details]
  • Alt-Lavanttaler Trachtenkapelle St. Paul

    Die Wurzeln der Alt-Lavanttaler Trachtenkapelle St. Paul liegen in den Zwanziger Jahren. Das Gründungsjahr war 1923. Im September 1951 bekam die Kapelle ihre Alt-Lavanttaler Tracht und gleichzeitig auch ihren nunmehrigen Namen. Aus dem kulturellen Leben des Marktes St. Paul und darüber hinaus, ist die Alt-Lavanttaler Trachtenkapelle (ATK)... [mehr Details]
  • Bauernkapelle Isopp

    Die Bauernkapelle Isopp wurde 1850 von Isopp Karl gegründet und wollte jungen, ländlichen Kameraden das Musizieren näher bringen. Bevor die Bauernkapelle Isopp im Jahr 1875 als reiner Familienbetrieb galt, war ihre Musik schon über Gurk hinaus bekannt und beliebt. In der Zeit des ersten Weltkrieges wurde die Bauernkapelle Isopp immer kleiner... [mehr Details]
  • Bergbau und Hütten Traditionsmusik Arnoldstein

    [mehr Details]
  • Bergkapelle St.Stefan im Lavanttal

    [mehr Details]
  • Blaskapelle Draukraft St.Andrä

    um Erscheinungsbild jeder Kärntner Stadt oder Gemeinde, gehört eine Blasmusikkapelle. Die Blaskapelle Draukraft St. Andrä ist ein aus 41 aktiven Musikerinnen und Musikern bestehender Klangkörper, der sowohl mit traditioneller als auch mit konzertanter und moderner Blasmusik in der Öffentlichkeit auftritt. Die Blaskapelle steht seit 2000... [mehr Details]
  • Blaskapelle Techelsberg am Wörthersee

    [mehr Details]
  • Blasmusik Maria Rojach

    Die Geschichte der Blasmusik in Maria Rojach kann man im Landesarchiv Klagenfurt bis in das Jahr 1885 zurückverfolgen, wo es bereits den „Pfarr-Caecillien-Verein Kirchenmusik Maria Rojach“ gab er Verein hatte 25 Mitglieder und wurde 1891 wieder aufgelöst. Einige Mitglieder musizierten unter der Leitung von Herrn Juri frei weiter. Herr... [mehr Details]
  • Blasorchester der Marktgemeinde Moosburg

    Im Jahre 1967 wurde die „Blasmusikkapelle Moosburg“ gegründet. Von den sieben Gründungsmitgliedern ist heute noch Hartwig Pagavino aktives Mitglied. In den 45 Jahren hat die Trachtenkapelle Moosburg eine abwechslungsreiche Vereinsgeschichte geschrieben. Den Verein nachhaltig musikalisch geprägt und zu Höchstleistungen bei Konzert- und... [mehr Details]
  • Bundesbahner Stadtkapelle Klagenfurt

    Die Bundesbahner Stadtkapelle Klagenfurt wurde 1919 unter der Bezeichnung „Verkehrskapelle Klagenfurt“ von musikbegeisterten Männern Namens Markon, Dreier, Mikl, Gaber, Stebenjak, Schindelein und Errath gegründet. Nach Kriegsende wurde die Verkehrskapelle unter der Stabführung von Militärkapellmeister Adam Müller und Obmann Hans Herke... [mehr Details]
  • BÜRGERMUSIK MILLSTADT

    Bürgermusik Millstatt – Mit Engagement und Einsatz zu großen Erfolgen Die Bürgermusik Millstatt entwickelte sich seit der Gründung im Jahr 1932 als „Burschenmusik Millstatt“ von einer 18-Mann-Formation zum sinfonischen Blasorchester. Ausverkaufte Konzertsäle und ausgezeichnete Erfolge bei Wertungsspielen sind das Ergebnis des... [mehr Details]
  • Dorfgemeinschaft St.Peter ob Radenthein

    Die Gründung der damaligen Dorfgemeinschaft St. Peter/Tweng-Mitterberg erfolgte im Mai 1951. Dem Gründungsauschuß stand Herr Heinrich Trattnig, Gastwirt und Inhaber des Gasthofes “Kreuzwirt" in St. Peter ob Radenthein, als Obmann vor. Seit Gründung gehört die Dorfgemeinschaft dem Kärntner Bildungswerk als Dachverband an. [mehr Details]
  • Dorfgemeinschaft Tiffen

    Die Dorfgemeinschaft Gesungen, musiziert und getanzt wurde in Tiffen, dem Dorf Switbert Lobissers, dem Schöpfer unzähliger Holzschnitte mit Kärntner Motiven, schon immer. Aber 1954 entschloss man sich die kulturellen Aktivitäten zusammenlegen und eine Dorfgemeinschaft zu gründen. Direktor Karl Bauer wurde zum ersten Obmann gewählt. Ihm... [mehr Details]
  • Dorfmusik Mühldorf

    Im Jahr 2000 wurde die Dorfmusik Mühldorf als jüngste Kapelle Kärntens gegründet. Von Anfang an war es unser Ziel mit unserer Musik die Herzen der Menschen zu erreichen. Die Dorfmusik widmet sich vorrangig der Böhmischen und Mährischen Musik, aber auch traditionelle und moderne Literatur findet sich in unserem Programm. Trotz ihrer kurzen... [mehr Details]
  • Feuerwehrmusik Pölling

    [mehr Details]
  • Feuerwehrmusikkapelle Zedlitzdorf

    Der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Zedlitzdorf, Otto Scherer, gründete 1965 die Feuerwehr Musikkapelle Zedlitzdorf. Kapellmeister war Josef Grabner aus Ebene Reichenau. Ganze sechs Musiker waren anno dazumal dabei: Alex Dorfer (Bass), Josef Wunder (Euphonium), Bernhard Stampfer (Bassflügelhorn), Siegfried Spanz (Trompete), Siegfried... [mehr Details]
  • Feuerwehrmusikkapelle Zedlitzdorf

    Unsere Feuerwehrmusikkapelle wurde 1965 gegründet. Je nachdem welchen Anlass wir musikalisch umrahmen, tragen wir entweder unserer Feuerwehruniform oder unsere Tracht. Das Musizieren ist unsere Leidenschaft und wir repräsentieren als Kulturträger die Gemeinde Gnesau. [mehr Details]
  • Gailtaler Trachtenkapelle Egg

    NSER VEREIN Unser Verein wurde 1950 gegründet und steht unter der musikalischen Leitung von Gerald Schwager, als Obmann steht Hartwig Pirker dem Verein vor. Die Gailter Trachtenkapelle wurde, was einmalig in der Geschichte der Blasmusik Kärntens ist, ursprünglich als Reiterkapelle gegründet. Ihr erster berittener Auftritt außerhalb von Egg... [mehr Details]
  • Gailtaler Trachtenkapelle Wertschach

    Im November 1957 wurde die Kapelle von 21 Personen - alle aus den "Bergler Orten" der Gemeinde Nötsch gegründet.Keines der Mitglieder konnte ein Instrument spielen.Die angehenden Musiker kauften sich die Instrumente selbst. Mit Herrn Mathias Glantschnig, dem damaligen Kapellmeister der Knappenkapelle Bleiberg und dem ersten Obmann, Herrn... [mehr Details]
  • Gemeinde-Trachtenmusikkapelle Weißenstein

    [mehr Details]
  • Gemeindemusikkapelle Paternion-Feistritz

    Verleihung des "Kärntner Löwen" für die GMK Paternion-Feistritz Am Dienstag, den 08. November 2011 folgten Vertreter der GMK Paternion-Feistritz (Obmann Manfred Salentinig und Finanzreferntin Jutta Müller) der Einladung des Landeshauptmannes zur Verleihung des "Kärntner Löwen" in den Wappensaal der Kärntner Landesregierung. Diese... [mehr Details]
  • Gitschtaler Trachtenkapelle Weißbriach

    [mehr Details]
  • Glantaler Blasmusik Frauenstein

    1949: Gründung durch 8 Männer und dem Kpm. Paul Höfferer unter dem Vereinsnamen "Beißendorfer Bauernkapelle". 1957: Bereits 28 Mitglieder und Umbenennung des Vereins in "Glantaler Blasmusikkapelle". 1966: Musikalischer Aufschwung durch die Übernahme der musikalischen Leitung durch den jetzigen Kapellmeister und Bezirkskapellmeister Willi... [mehr Details]
  • Jauntaler Trachtenkapelle Loibach

    Gegründet wurde der Verein am 1. Juni 1951 unter dem Namen Blaskapelle Unterland in Loibach bei Bleiburg. Im Jahre 1959 erhielten wir die langersehnte Jauntaler Tracht und es wurde die Umbenennung in Jauntaler Trachtenkapelle Loibach vollzogen. "Die Kapelle hat sich aus einer kleinen Runde von Handwerkern und Bauern zu einem Klangkörper... [mehr Details]
  • Jugendmusikkapelle Millstätterberg

    m Jahr 1983 beschloss die Dorfgemeinschaft Obermillstatt die Gründung einer Musikkapelle unter dem Obmann Robert Walcher sen. Die "Jugend am Berg" sollte die Möglichkeit haben, sich musikalisch zu betätigen. In den nächsten Monaten fanden unter Kapellmeister Otmar Erlacher die ersten Proben und kleine Auftritte in einer einfachen Tracht statt.... [mehr Details]
  • Jugendmusikkapelle Millstätterberg

    Im Jahr 1983 beschloss die Dorfgemeinschaft Obermillstatt die Gründung einer Musikkapelle unter dem Obmann Robert Walcher Senior. Die "Jugend am Berg" sollte die Möglichkeit haben, sich musikalisch zu betätigen. In den nächsten Monaten fanden unter Kapellmeister Otmar Erlacher die ersten Proben und kleine Auftritte in einer einfachen Tracht... [mehr Details]
  • Kärntner Gebirgsschützenkapelle

    ie Kärntner Gebirgsschützenkapelle ist eine Traditionsmusik, welche 1994 auf Initiative von Vzlt Sepp Abwerzger unter dem damaligen Obmann Oberst Alois Sulzgruber und Kapellmeister Christoph Vierbauch gegründet wurde. In ihr haben sich herausragende Musikerinnen und Musiker des Oberkärntner Raumes mit dem Ziel vereinigt, vor allem... [mehr Details]
  • Katschtaler Trachtenkapelle Rennweg

    Die Katschtaler Trachtenkapelle Rennweg wurde 1902 gegründet. Derzeit musizieren 40 aktive Musiker und Musikerinnen im Verein und wir haben vier fleißige Marketenderinnen. Dr. Günther Abwerzger übernimmt die musikalische Leitung und um das Organisatorische kümmert sich Obmann Johann Bernthaler. Die durchschnittliche Anzahl unserer Auftritte... [mehr Details]
  • Kolpingmusik Klagenfurt

    Vater Kolping lebe hoch, musikalische Grüße aus Kärnten. Bereits aus dem Titel der vorliegenden CD kann jedermann die Schwerpunkte unserer Tätigkeit entnehmen. Der Kolpingidee verpflichtet beginnen wir sinnstiftend mit der neuen von Karl Safaric komponierten Kolpingfanfare. Zum Gedenken an zwei große Männer der Kolpingmusik widmen wir den... [mehr Details]
  • Lesachtaler Bauernkapelle St.Lorenzen

    Ein gelungenes Frühjahrskonzert, zwei absolvierte Leistungsabzeichen in Gold sowie die Verleihung des Kulturförderungspreises der Raiffeisenbank Kötschach. So startet die Lesachtaler Bauernkapelle St. Lorenzen in eine erfolgreiche Saison. Die musikalische Präsentation des Lesachtaler Klangkörpers beim Frühjahrskonzert im Kultursaal St.... [mehr Details]
  • Marktkapelle Eberndorf-Kühnsdorf

    Die Marktkapelle Eberndorf-Kühnsdorf wurde am 07. August 1951 als Werkskapelle Leitgeb gegründet, wobei sich spontan 35 Mitarbeiter zur Mitwirkung bereit erklärten. Im darauffolgenden Jahr erhielt die Werkskapelle die erste Uniform und wirkte im Jahr 1952 bei der Markterhebung der Gemeinde Eberndorf mit. Die Werkskapelle beteiligte sich mit... [mehr Details]
  • Marktkapelle Lavamünd

    Schwerpunkte Jährlich wird durch die Jugend der Marktkapelle am Ostersonntag die traditionelle Frühlingsnacht im Kultursaal ausgetragen. Eine tolle Tanzveranstaltung für Junge und Junggebliebene zum Ende der stillen Zeit. Jährlich gibt es im Mai das traditionelle Jahreskonzert im Kultursaal Lavamünd Abendkonzerte zur... [mehr Details]
  • Marktmusik Eberstein

    Gründung: 1921 wurde die Musikkapelle Eberstein ins Leben gerufen, musste jedoch im 2. Weltkrieg aufgelöst werden. 1956 kam es zur neuerlichen Gründung der Feuerwehrmusik Eberstein. 1969 erfolgte die Umbenennung in Trachtenkapelle Eberstein. Nach 10-jährigem Stillstand entstand im Herbst 1999 die heutige Marktmusik Eberstein. 2.... [mehr Details]
  • Marktmusik Treffen

    Der Verein Wir san...... Madln und Buam zwischen 10 und ?? Jahren: Schüler, Studenten, Auszubildende und "Vollschöpfer", denen es riesigen Spaß macht, in Blech und Holz zu blasen oderauf Trommeln, Pauken und Becken kräftig einzuschlagen, damit unter der Leitung unseres Kapellmeisters sagenhafte Musik erklingt: Von traditioneller... [mehr Details]
  • Marktmusikkapelle Guttaring

    Die Marktmusikkapelle Guttaring wurde 1986 gegründet und zählt heute mit ihren 38 Mitgliedern zu den wichtigsten Kulturvereinen der Gemeinde Guttaring. Das alljährlich stattfindende Stefaniekonzert am 26. Dezember und das traditionelle Turmblasen am 24. Dezember sowie die Tage der Blasmusik jeweils am 1. Mai und dem darauffolgenden Sonntag sind... [mehr Details]
  • Musikkapelle Oberdrauburg

    [mehr Details]
  • Musikverein Reichenfels

    Erhaltung der Blasmusik, musikalische Umrahmung kirchlicher Feiern, sowie mitwirken Festen u. Veranstaltungen der Gemeinde und der örtlichen Vereine. Unserer Jugend die Gelegenheit für eine sinnvolle Freizeitgestaltung bieten und auf ihrem musikalischen Weg zu unterstützen. [mehr Details]
  • Musikverein Reißkofel Reisach

    Der MV Reißkofel Reisach wurde 1949 von Ludwig Adunka gegründet! Musikalische Leitung führte Franz Beck aus Tröpolach! Bei der Gründung des Musikvereines betrug die Mitgliederzahl 19 Musiker. Die Gründungversammlung fand am 11. September 1949 im Gasthof Gütersberger in Reisach statt. Zu diesen Zeitpunkt übernahm auch Ludwig Adunka das Amt... [mehr Details]
  • Musikverein Trachtenkapelle Mauthen

    Die TK-Mauthen wurde 1924 gegründet, zählt aktuell 36 musizierende Mitglieder (23 männlich, 13 weiblich, Durchschnittsalter 30 Jahre) und steht unter der musikalischen Leitung von Kapellmeisterin Viktoria Pedarnig. Das älteste Mitglied des Vereines ist Erich Pranter (Schlagwerk) mit 81 Jahren und das jüngste Mitglied ist Anna-Lena Kircher... [mehr Details]
  • Musikverein Trachtenkapelle Molzbichl

    Der Musikverein Trachtenkapelle Molzbichl wurde 1955 gegründet; 1959 wurde das Gründungsfest ausgerichtet. Darum feiert die Trachtenkapelle Molzbichl 2009 „50 Jahre“ und wird zu diesem Anlass das Bezirksmusikerfest veranstalten. Waren es zu Beginn 20 Musiker, so umfasst das Orchester des Vereins heute 70 aktive MusikerInnen. Dazu kommen... [mehr Details]
  • Obergailtaler Trachtenkapelle Kötschach

    Die Obergailtaler Trachtenkapelle besteht laut urkundlichen Aufzeichnungen seit 1830 und ist mit ihren 181 Jahren die älteste Kapelle des Gailtales. Das niedrige Durchschnittsalter der MusikerInnen von 21 Jahren ist jedoch gleichzeitig ein Indikator für die intensive Jugendarbeit die in den letzten Jahren betrieben wurde. Seit 2009 obliegt die... [mehr Details]
  • Ortskapelle Preitenegg

    [mehr Details]
  • Schlosskapelle Neuhaus

    Die Schlosskapelle Neuhaus ist ein fixer Bestandteil der Kulturlandschaft in der Gemeinde Neuhaus. Seit ihrer Gründung im Jahre 1963 beteiligt sie sich aktiv am Gemeindegeschehen und umrahmt kirchliche Anlässe als auch Frühschoppen oder Konzerte. Fixpunkte im Jahreskreis sind das Frühlingskonzert am Palmsonntag, das Jahreskonzert im Herbst, das... [mehr Details]
  • Stadtkapelle "Stahlklang" Ferlach

    Dort wo man singt, dort lasst euch nieder. Dort wo man singt und musiziert, dort ist kein Platz für Trübsal, Streit und Neid, sondern dort ist Platz für Gemeinsamkeit, Kameradschaft, Frohsinn und Heiterkeit." Diese Kameradschaft, getragen und verbunden durch die Musik, schafft den Raum dass Jung und Alt, Schüler, Pensionisten, Arbeiter und... [mehr Details]
  • Stadtkapelle Althofen

    Im Jahre 1911 wurde von Angehörigen der Treibacher Chemischen Werke unter Kapellmeister Josef Schwaiger der Musikverein Treibach gegründet. 1914 kam infolge des Ersten Weltkrieges jede musikalische Tätigkeit zum Erliegen und wurde erst Anfang der Zwanzigerjahre wieder aufgenommen. 1925 erfolgte die Gründung der Feuerwehr-Musikkapelle Althofen.... [mehr Details]
  • Stadtkapelle Althofen

    [mehr Details]
  • Stadtkapelle Gmünd

    Die Stadtkapelle zählt unter junger Führung zu einer der besten Blasmusikkapellen Kärntens! Sie übernimmt seit jeher die musikalische Ausbildung zahlreicher Jugendlicher der Region. Viele traditionelle Auftritte. Zahlreiche Auszeichnungen. Konzertreisen ins Ausland: Salaegerzcegg/Ungarn, Saargemünd/Frankreich, Muccha/Italien,... [mehr Details]
  • Stadtkapelle Hermagor-Blasmusikverein Vellach

    [mehr Details]
  • Stadtkapelle Spittal/Drau

    Die Stadtkapelle Spittal wurde im Jahre 1880 unter Obmann Ing. Ernst Sorgo gegründet. Als weitere Obmänner standen die Herren Emmerich Umfahrer, Anton Gabriel, Ing. Sepp Aichholzer, Alfred Kotric, Johann Kreuzer, Ing. Gerhard Schimek, Erich Pließnig und Ing. Stefan Berdnik der Stadtkapelle vor. Herausragende Kapellmeister waren unter anderen... [mehr Details]
  • Stadtkapelle Völkermarkt

    TADTKAPELLE VÖLKERMARKT DAMALS UND HEUTE Die Stadtkapelle Völkermarkt, gegründet unter dem Namen „Feuerwehr-Stadtkapelle Völkermarkt“ im Jahr 1896 unter der Leitung von Rudolf Jaritz, zählt heute 39 Musikerinnen und Musiker sowie 3 Marketenderinnen. Seit 2011 steht der Verein unter der Leitung von Obmann Reinhold Slamanig und... [mehr Details]
  • Trachtenkapelle Dellach im Drautal

    ie Trachtenkapelle Dellach im Drautal wurde 1928 als Feuerwehrkapelle gegründet. Am 18. Mai 1930 erfolgte der erste öffentliche Auftritt des neuen Vereins. Die großzügige Unterstützung der Bevölkerung und der Gemeinde Dellach ermöglichte es im Jahr 1958, die Musikkapelle mit Trachten auszustatten. Ab diesem Zeitpunkt wurde die... [mehr Details]
  • Trachtenkapelle Dellach/Gail

    Nach dem Krieg schlossen sich ein paar junge Männer um Andreas Staudacher zusammen und begannen zu musizieren. Ein Kapellmeister namens Franz Beck, der zu dieser Zeit in Tröpolach wohnte, half wie bei einigen anderen Kapellen, den musikalischen Grundstein zu legen. Die ersten Töne bekamen die Dellacher bereits im Winter 1949/50 zu hören.... [mehr Details]
  • Trachtenkapelle Deutsch Griffen

    Die Trachtenkapelle Deutsch Griffen wurde im Jahre 1971 gegründet. Derzeit besteht sie aus 31 Musikern, die sich aus 18 Männern und 13 Frauen zusammensetzt. Unser jüngstes Mitglied ist gerade 12 Jahre alt und mit einem Durchschnittsalter von 26 Jahren sind wir ein sehr junger Verein. Jedes Jahr können wir um die 10 bis 15 Auftritte... [mehr Details]
  • Trachtenkapelle Ebene Reichenau

    [mehr Details]
  • Trachtenkapelle Ebene Reichenau

    Die TK Ebene Reichenau ist im Oberen Gurktal, in der Gemeinde Reichenau beheimatet. Die Teilnahme an Bezirkswertungsspielen und Bezirksmarschwertungen ist für die TK obligatorisch. Als eine von drei Kapellen kärntenweit wurde die TK 2012 zum dritten Mal mit dem Kärntner Löwen ausgezeichnet. In der Kapelle wird viel Wert auf Kameradschaft... [mehr Details]
  • Trachtenkapelle Feld/See

    Die Trachtenkapelle Feld am See verfolgt folgende Ziele: Die Pflege und Erhaltung der österreichischen Blasmusikkultur, die Pflege der Blasmusik und Bläsermusik aller Stilrichtungen und Besetzungen, sowie die Förderung der internationalen Literatur sowohl für Blaskapellen und Blasorchester. [mehr Details]
  • Trachtenkapelle Finkenstein - Faaker See

    [mehr Details]
  • Trachtenkapelle Flattach

    [mehr Details]
  • Trachtenkapelle Granitztal

    Nachdem bereits ab 1928 und nach 1945 eine Musikkapelle im Granitztal spielte, wurde die heutige Musikkapelle Granitztal am 14. Jänner 1986 von zwölf Musikern gegründet. Das Probelokal befand sich beim GH Gößnitzer, als Kleidung wurde der Kärntner Anzug gewählt. Im April 1995 wurde die heutige Tracht angekauft. Heute besteht die Kapelle aus... [mehr Details]
  • Trachtenkapelle Greifenburg

    [mehr Details]
  • Trachtenkapelle Greifenburg

    Ausbildung von Musikern in Zusammenarbeit mit der örtlichen Musikschule,Durchführung von Konzerten, Abhaltung von Musikfesten, Teilnahme an Veranstaltungen des Blasmusikverbandes, Versammlungen und Besprechungen, musikalische Arbeit (Proben und Auftritte) Pflege der Kameradschaft. [mehr Details]
  • Trachtenkapelle Großkirchheim

    [mehr Details]
  • Trachtenkapelle Hasslacher

    Im Jahre 1948 wurde die „Ortskapelle Sachsenburg“ unter dem Obmann Oskar Krassnig und Kapellmeister Hermann Langwieser gegründet. Daraus entstand die Werkskapelle der Firma Hasslacher, einer der größten holzverarbeitenden Betriebe Österreichs. 1976 wurde der Name von „Werkskapelle Hasslacher“ in „Trachtenkapelle Hasslacher Markt... [mehr Details]
  • Trachtenkapelle Heiligenblut

    [mehr Details]
  • Trachtenkapelle Irschen

    Ein Herz für die Musik Ein Mensch, der die Musik sehr liebt und ihr viel Zeit des Lebens gibt, die Blasmusik sein Alles nennt, kein schöneres Hobby für sich kennt, dem Ehrenamt viel Stunden schenkt und dabei nie an Reichtum denkt. Dem Menschen gilt hier dies Gedicht als Dankeschön für seine Pflicht. Er ist ein Mensch von großem Glück... [mehr Details]
  • Trachtenkapelle Kaning & KM Radenthein

    1960 wurde auf Initiative von Penker Walter vlg. Oberschader die neue, heutige Trachtenkapelle zusammengestellt 33 Musiker erklärten sich bereit ein Instrument zu erlernen und der damalige Bürgermeister Ludwig Kircher stellte ein Privatdarlehen in Höhe von ATS 70.000,-- als finanzielle Starthilfe zur Verfügung nach ersten erfolgreichen... [mehr Details]
  • Trachtenkapelle Kaning & Knappenmusik Radenthein

    Blasmusikverein zur Aufrechterhaltung der Blasmusik und Förderung der musikalischen Jugendarbeit. [mehr Details]
  • Trachtenkapelle Kolbnitz

    [mehr Details]
  • Trachtenkapelle Lieserhofen

    [mehr Details]
  • Trachtenkapelle Liesing

    Die Trachtenkapelle Liesing wurde 1828 gegründet. Die Geschichte der Musikkapelle ist eng mit der Entwicklung des Lesachtales verbunden. Jedes größere Ereignis im Ort wurde mit Musik feierlich umrahmt. Die Musikkapelle Liesing nennt Johann Mascher, Oberringer Bauer, als ihren Gründer. 1828 trat Johann Mascher mit seiner jungen "Banda" an die... [mehr Details]
  • Trachtenkapelle Lind

    [mehr Details]
  • Trachtenkapelle Mallnitz

    [mehr Details]
  • Trachtenkapelle Malta

    Malta 1928: Zwölf junge, musikbegeisterte Burschen im Alter von 16 bis 19 Jahren fassten unter Führung des Schmiedemeisters Johann Verhovnik den Entschluss, eine Blaskapelle zu gründen. Der Schmiedemeister Johann Verhovnik selbst übernahm die Bürgschaft über Schilling 3.600,--, um den Ankauf von Instrumenten bei der Firma Slatin in Villach... [mehr Details]
  • Trachtenkapelle Maria Luggau

    Die Trachtenkapelle Maria Luggau hat sich weit über das Lesachtal hinaus einen guten Namen erworben. Man hat sie innerhalb und außerhalb bei zahllosen und verschiedensten Anlässen gerufen. Fahrten und Auftritte in Deutschland, in Südtirol und in fast allen Bundesländern. Bei verschiedenen Anlässen im Tal und in der unmittelbaren italienischen... [mehr Details]
  • Trachtenkapelle Markt Griffen

    Seit 50 Jahren Kulturträger der Marktgemeinde Griffen. Unter unserem Motto "MUSIK VERBINDET" treffen wir uns alljährlich im Juni und Dezember mit unseren "Freunden aus Italien" und pflegen das Brauchtum anläßlich unserer Konzerte u. Darbietungen bei Frühschoppen und sonstigen Veranstaltungen. [mehr Details]
  • Trachtenkapelle Mörtschach

    Die Trachtenkapelle Mörtschach wurde 1925 als Feuerwehrkapelle gegründet. Der 2. Weltkrieg unterbrach das regelmäßige Musizieren. Erst 1945 konnte das Vereinsleben wieder aufgenommen werden. Heute zählt der Verein 42 aktive Musikanten und 4 Marketenderinnen. Die Trachtenkapelle Mörtschach unter der Leitung von Kapellenmeister Richard... [mehr Details]
  • Trachtenkapelle Rangersdorf

    [mehr Details]
  • Trachtenkapelle Schiefling

    Die Schulchronik von Schiefling berichtet, dass sich 1879 erstmals Musiker zusammenfanden um örtliche Feiern zu verschönern. 1895 kam es zur Bildung einer Feuerwehrkapelle. Diese dürfte aber nicht lange existiert haben, denn 1906 wurde neuerlich eine Musikkapelle gegründet. [mehr Details]
  • Trachtenkapelle Sirnitz

    Gegründet wurde die Trachtenkapelle Sirnitz im Herbst des Jahres 1954 durch den Obmann Huber Siegfried. Anfangs waren wir 27 Musiker. Der Instrumentenankauf wurde durch Sammlung bei der Sirnitzer Bevölkerung (Holzschlägerungen) finanziert. Die ersten Instrumente wurden in Villach beim Musikhaus Slatin gekauft. Es waren italienische Instrumente... [mehr Details]
  • Trachtenkapelle St. Georgen i. Lav.

    Die Trachtenkapelle St.Georgen zählt zurzeit 26 aktive Musiker und 3 Marketenderinnen. Bei den Musikern gibt es einen Altersdurchschnitt von 23,83 Jahren und ist somit einer der jüngsten Kapellen des Musikbezirkes Wolfsberg. Zu den Auftritten zählen die Umrahmung kirchlicher und örtlicher Feste, wie Erntedank, Apfelfest, Floriani-Umzug, etc.... [mehr Details]
  • Trachtenkapelle Winklern

    Die erste urkundliche Erwähnung datiert zurück auf das Jahr 1856, welches somit als das offizielle Gründungsjahr anzusehen ist. Damals unternahmen Kaiser Franz Josef I. und seine Frau eine Reise zum Großglockner, um den Pasterzengletscher zu besichtigen. Auf dem Weg nach Heiligenblut machten sie dabei Station in Winklern und wurden gemeinsam... [mehr Details]
  • Trachtenkapelle Zweinitz

    Im Jahre 1950 wurde der Musikverein vom langjährigen Kapellmeister Michael Prossegger und Gründungsobmann Franz Kraßnitzer ins Leben gerufen. Im Jahre 1960 konnte die Kapelle mit Unterstützung der Bevölkerung mit einer Trachtenbekleidung ausgestattet werden. Ab diesem Jahr führt die Kapelle den Namen Trachtenkapelle Zweinitz und ist seither... [mehr Details]
  • Trachtenmusikkapelle Bodensdorf

    [mehr Details]
  • Trachtenmusikkapelle Obervellach

    [mehr Details]
  • Vellacher Trachtenkapelle

    Vereinsziel Das unablässige Bemühen, die Liebe zur Blasmusik zu pflegen und laufend an der Imageverbesserung zu arbeiten - weg von der Bierzelt-Musik hin zur Akzeptanz als Kulturereignis Blasorchester - sowie das Schaffen eines sinnvollen Betätigungsfeldes für die Bläserjugend und musikinteressierte Menschen sind erklärte Hauptziele der... [mehr Details]
  • Werkskapelle Knauf AMF Heradesign Ferndorf

    Die Werkskapelle Ferndorf hat es sich zum Ziel gesetzt, die Kärntner Volkskultur, insbesondere die Blasmusik durch verschiedenste Aktivitäten hoch zu halten. Dabei nimmt besonders die Ausbildung des Nachwuchs einen großen Stellenwert ein, neben musikalischer Früherziehung gibt es auch ein Jugendorchester mit ca. 50 Kindern. Um die musikalische... [mehr Details]
  • Werkskapelle Wietersdorf

    Werkskapelle Wietersdorf Sollten Sie in Zukunft für Veranstaltungen (Frühschoppen, Platzkonzerte etc.) eine Musik benötigen, sind wir gerne bereit für Sie zu konzertieren. Produkte / Angebote / Dienstleistungen Die Werkskapelle bildet auch Jungmusiker (Anfänger und Fortgeschrittene) in Zusammenarbeit mit den Musikschulen aus. In der... [mehr Details]
  • Werksmusik der Knauf Insulation GmbH. Ferndorf

    Die „Werksmusik der Knauf Insulation Ferndorf“ Gegründet wurde die Werkskapelle Ferndorf im Jahr 1931 vom damaligen Kapellmeister Viktor Vougo. 2006 wurde der Verein in „Werksmusik der Knauf Insulation Ferndorf“ umbenannt. Mittlerweile kann sich der Verein über 80 aktive Musiker freuen. Unter der Leitung von Obmann Gerald Winkler und... [mehr Details]

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11