Über den Verein

Brauchtumsgruppe Irschen Scheinitzen Partl


Im Frühjahr 2008 schlossen sich einige Burschen aus Irschen zusammen, und gründeten in Irschen erstmals eine Krampusgruppe. Der Name der Gruppe – Scheinitzen Partl – leitet sich von dem wohl sagenumwobensten Flurstück in unserer Gemeinde ab, welches sich im Bereich des Sportgeländes befindet. Zahlreiche Sagen und Kinderschreckgeschichten von der Scheinitzen Buchtl und der Hafergeiß sind bekannt.

Die Krampusgruppe bildete sich aus den Mitgliedern der Partlrunde, die in den letzten Jahrzehnten stets die Hausbesuche mit dem Nikolaus in Glanz, Rittersdorf, Gröfelhof und Neu-Gröfelhof durchführten. Aufgrund der großen Nachfrage in den restlichen Ortschaften in der Gemeinde Irschen ist man zum Entschluss gekommen, einen Krampus- und Nikolausumzug im Dorfzentrum zu veranstalten.

Impressionen