Über den Verein

International erfahrene Perchtengruppe

Geschichtlich gesehen lässt sich der Begriff Percht schon im 8. Jahrhundert finden, er war Symbol für Gut und Böse. In den Wintermonaten zogen die Perchten durch das Land und kontrollierten Haus und Hof auf Reinlichkeit und Fleiss. Der Überlieferung nach treiben die Perchten vor allem aber die bösen Geister aus, sodass der Frühling Einzug halten kann. Es gibt die guten und die bösen Perchten, die allgemein als schöne und schiache bezeichnet werden.

Perchtengruppe Kappel



Die Krappfelder Brauchtumsgruppe wurde im Jahre 1989 gegründet. Die Absicht der Gründung: Erhalten und Pflegen des Perchtenbrauchtums um damit zur Bereicherung des kulturellen Lebens beizutragen. Ein besonderes Anliegen der Gruppe ist es vor allem, dass die Kinder vor den Perchten die Angst verlieren.

Daten

Gründungsjahr:
1987

Impressionen