Über den Verein

Grafendorf
1206 wird der Ort als Grauendorf urkundlich erwähnt, später Grevendorf. Grafendorf liegt im Oberen Gailtal auf einer Seehöhe von 660 m und hat rund 570 Einwohner. Es ist der größte Ort der Marktgemeinde Kirchbach in der Karnischen Region.
Grafendorf liegt etwas abseits der Gailtalbundesstraße und hat dadurch eine große Wohn- und Erholungsqualität. Oberhalb von Grafendorf leigen auf Hangterrassen der Sonnseite dei Bergbauernhöfe Schmalzgrube, Welzberg, Katlingberg und Lenzhof, die eigene Ortschaften bilden. Am Fuße des Reißkofels befindet sich die Kuranstalt Reißkofelbad.
Burschenschaft
Mitte der 50er Jahre entwickelte sich in Grafendorf aus der katholischen Dorfjugend die Burschenschaft. Mitglied der Burschenschaft wurden alle unverheirateten Mädchen und Burschen, die das 16. Lebensjahr vollendet hatten.
Neben der Organisation und Durchführung des Grafendorfer Großkirchtages betreibt die Burschenschaft auch Brauchtumspflege und ist auch in die Ortsbildgestaltung von Grafendorf involviert.

Weitere Kontakte

Karin Petugger

E-Mail:admin@burschenschaft-grafendorf.at

Impressionen