Über den Verein

Die Burschenschaft ist im ländlichen Bereich ähnlich einer Landjugend, die um Bewahrung und Weiterführung des Brauchtums und der alteingesessenen Tradition bemüht ist.

Zur Burschenschaft Rattendorf können gleichermaßen Burschen und Herren sowie Mädchen und Damen aus der näheren Umgebung (Rattendorf, Jenig, Kreuth, Kleinbergl und Schlanitzen) beitreten.
Der Beitritt zum Brauchtumsverein und zur Landjugend ist freiwillig.

Die Burschenschaft Rattendorf ist keine Studentenvereinigung oder sonstige politische Gruppierung und distanziert sich daher auch von jeglicher politischen Gesinnung.

Die Burschenschaft Rattendorf ist ...
•... ein Brauchtumsverein aus Kärnten
•... eine der größten Landjugenden im Gailtal
•... eine Organisation zur Erhaltung von Brauchtum und Tradition

Die Burschenschaft Rattendorf ...
•... veranstaltet jährlich zwei öffentliche Veranstaltungen ◦Rattendorfer Kirchtag und
◦und Rattendorfer Waldfest

•... nimmt an zahlreichen Festumzuügen und Brauchtumsveranstaltungen teil
•... unterstützt die Dorfbewohner mit Spenden und Hilfeleistungen
•... unterstützt öffentliche Einrichtungen (Volksschule, Kirche ...) mit Spenden und Hilfeleistungen
•... stärkt gemeinsam mit anderen Vereinen aus dem Dorf die Gemeinschaft
•... ist für viele Jugendliche ein Treffpunkt
•... unternimmt Ausflüge und nimmt bei diversen Sportveranstaltungen teil

Die Burschenschaft Rattendorf ist KEINE ...
•... Studentenverbindung
•... politische Gruppierung

Daten

Gründungsjahr:
1900
Weibliche Mitglieder:
24
Männliche Mitglieder:
67

Weitere Kontakte

Michael Zankl
Jenig 7
9631 Jenig

E-Mail:info@burschenschaft-rattendorf.at

Impressionen